AKTUELLES

Postsportplatz. Quelle: Post AG.
Positionen

Wiener 2/3-Regelung auf dem Prüfstand

Am Postsportplatz in Wien Hernals war auf bereits versiegelten, aber untergenutzten Flächen eines der größten Wohnbauprojekte im westlichen Wien geplant. Nunmehr wurde vermeldet, dass die Post das Vorhaben aufgibt.

Events

Immobilien-Stammtisch in Innsbruck

Beim 3. Immobilien-Stammtisch Mitte Jänner in Innsbruck war die VÖPE durch Präsidiums-Mitglied Gerald Beck und Geschäftsführer Sebastian Beiglböck vertreten.

Intern

VÖPE Jahresrückblick 2022

Klassische Interessensvertretung, intensive Vernetzung und die programmatische Festlegung auf die Agenda Zukunft Lebensraum waren die Herzstücke des VÖPE-Jahres 2022. Werfen Sie mit uns einen Blick auf die wichtigsten VÖPE-Ereignisse 2022.

Media

VÖPE im „Architektur Journal Wettbewerbe“ zum Thema Stadtplanung

VÖPE Geschäftsführer Sebastian Beiglböck wurde zu städtebaulichen Zukunftsthemen und damit dazu interviewt, worauf man sich künftig einstellen muss. Als größtes Thema bezeichnet er die EU-Taxonomie, durch die umweltfreundliche Projektentwicklung, die gewisse soziale Aspekte berücksichtigt, Standard wird. Dazu kommt die Bedeutung des Bodenschutzes bei der Stadtentwicklung.

Media

“Fast lane” für Klimaprojekte

Die VÖPE spricht sich für ein „Ermöglichungsinstrument“ für nachhaltige Bauprojekte aus. Im Rahmen einer Fast Lane sollen diese rascher umgesetzt werden können, berichtet auch „Die Presse“.

Media

Kreditregeln, die allen missfallen

Die VÖPE kritisiert die neuen Kritierien für Wohnbaukredite scharf. In einem Gastkommentar in „Die Presse“ fordert Präsidiumssprecher Peter Ulm eine Neubewertung der Lage und zeitgemäße Regelungen.