VÖPE Ideentag zur Wiener Bauordnung

NEU: die schriftliche Zusammenfassung des Events finden Sie hier. Am 02.09.2021 fand in der Industriellenvereinigung Wien der VÖPE Ideentag zur Wiener Bauordnung statt. Wir durften den neuen Wiener Stadtbaudirektor DI Bernhard Jarolim zu einem Podiumsgespräch begrüßen. Im Anschluss wurde an 4 Thementischen von 30 geladenen Experten und Expertinnen Ideen zur Verbesserung der Wiener Bauordnung erarbeitet und gemeinsam präsentiert.

VÖPE Ideentag zur Wiener Bauordnung 02.09.2021

NEU: die schriftliche Zusammenfassung des Events finden Sie HIER.

Am 2. September fand die erste Präsenzveranstaltung der Lebensraumentwickler mit externer Beteiligung im Haus der Industrie statt.

Gemeinsam mit dem Stadtbaudirektor der Stadt Wien Bernhard Jarolim diskutierten die VÖPE-Vizepräsidenten Hans-Peter Weiss (ARE Austrian Real Estate GmbH), Dr. Andreas Köttl (Value One), Gerald Beck (UBM Development) und rund 30 geladene ProjektentwicklerInnen und ExpertInnen Ideen für die „große“ Wiener Bauordnungsnovelle.

Im Mittelpunkt standen die Themen Klimaschutz und Ressourcenschonung, Bodenschutz und Flächennutzung, Reduktion der Baukosten und günstigere Wohnungen, sowie Verfahrensbeschleunigung und -vereinfachung.

Weitere Interviewpartnerinnen: Karina Schunker (EHL Immobilien Gruppe), Nadja Holzer (STC-Swiss Town Consult Development GmbH)

 
https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:activity:6842026514041597952
 

Rückblick Video vom 02.09.2021:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere aktuelle Themen:

Postsportplatz. Quelle: Post AG.

Wiener 2/3-Regelung auf dem Prüfstand

Am Postsportplatz in Wien Hernals war auf bereits versiegelten, aber untergenutzten Flächen eines der größten Wohnbauprojekte im westlichen Wien geplant. Nunmehr wurde vermeldet, dass die Post das Vorhaben aufgibt.