VÖPE bei 12. GBB – Green & Blue Building Conference am 09.11.2021

Bei der 12. GBB – Green & Blue Building Conference am 09.11.2021 trafen sich um die 200 EntscheiderInnen der österreichischen Immobilienbranche. GF der VÖPE, Sebastian Beiglböck war zur Podiumsdiskussion zu dem Themen ESG und Nachhaltigkeit eingeladen.

Die größte Nachhaltigkeits-Konferenz für die österreichische Bau- und Immobilienbranche fand zum 12. Mal statt!

Bei der 12. GBB – Green & Blue Building Conference am 09.11.2021 trafen sich um die 200 EntscheiderInnen der österreichischen Immobilienbranche.

Hier auf dem Podium sprechen Sandra Bauernfeind, Sebastian Beiglböck (GF der VÖPE), Peter Engert, Caroline Mocker und Roland Pichler über ESG und Nachhaltigkeit – wie sie den Immobilienmarkt und die Branche verändern.

Seit 12 Jahren trägt die GBB zum Wissenstransfer bei und fördert das Thema Nachhaltigkeit in der Bau- und Immobilienbranche.
Dieses Jahr ging es vor allem um: Ressourcenschonung, Green Deal, nachhaltige Stadtentwicklung und CO2 Reduktion.

Auf der 12. GBB wurden zum zehnten Mal die GBB Awards vergeben. Es wurden nachhaltige Produkte und nachhaltige Immobilien ausgezeichnet. Mehr darüber: www.gbb-award.at

Weitere aktuelle Themen:

“Fast lane” für Klimaprojekte

Die VÖPE spricht sich für ein „Ermöglichungsinstrument“ für nachhaltige Bauprojekte aus. Im Rahmen einer Fast Lane sollen diese rascher umgesetzt werden können, berichtet auch „Die Presse“.