VÖPE-Stellungnahme zur steirischen Bebauungsdichteverordnung

Die steiermärkischen Bauträger stehen seit den Unklarheiten um die Bebauungsdichteverordnung 1993 vor riesigen Herausforderungen. Bauträger sind mit Nachberechnungen und Nachbesserungen von teilweise weit fortgeschrittenen Projekten konfrontiert, die im Vertrauen auf die jahrelange Verwaltungspraxis entwickelt wurden.

Zum Begutachtungsentwurf vom 13.01.2023 zur Änderung der Bebauungsdichteverordnung 1993 haben wir daher folgende Stellungnahme abgeben.

Stellungnahme zum Entwurf einer Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung, mit der die Bebauungsdichteverordnung 1993 geändert wird, Februar 2023

Weiterlesen:

Immobilienmagazin 02.03.2023: NEUE BEBAUUNGSDICHTEVERORDNUNG STEIERMARK: UNGENÜGEND 

Weitere aktuelle Themen:

Neuer VÖPE-Vorstand bestellt

Im Rahmen des 1. VÖPE-Vorstandsdialog wurde der VÖPE-Vorstand neu bestellt. Zu der Veranstaltung war auch WIFO-Chef Gabriel Felbermayr als Keynote Speaker geladen.