6 Punkte für mehr Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Sieben Verbände der österreichischen Bau- und Immobilienwirtschaft haben sich erstmals zusammengeschlossen, um gemeinsam „Mindestanforderungen“ für mehr Nachhaltigkeit und Digitalisierung zu formulieren.

Anlässlich der Überarbeitung der Wiener Bauordnung sowie der bevorstehenden OIB-Richtlinie 7 hat die VÖPE in Zusammenarbeit mit sechs weiteren führenden Verbänden der Bau- und Immobilienwirtschaft einen 6-Punkte-Plan für die verstärkte Integration ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeitskriterien sowie die schnellstmögliche Umsetzung des digitalen Akts und der digitalen Baueinreichung entwickelt. Das Dokument wurde bereits an die Verwaltung übergeben und sehr positiv aufgenommen.

Die teilnehmenden Verbände neben der VÖPE sind: IG Lebenszyklus Bau, Digital Findet Stadt, Facility Management Austria (FMA), Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI), Vereinigung Industrieller Bauunternehmungen Österreichs (VIBÖ) und Österreichische Bautechnik Vereinigung (ÖBV).

In den folgenden sechs Punkten wurde zunächst der Ist- und anschließend der Soll- Zustand beschrieben:

  1. Realistische Kosten- und Terminziele
  2. Klare Rahmenbedingungen für Bestandssanierungen
  3. Ausweitung beim Schutz von Gebäuden
  4. Digitaler Gebäudepass bei allen Neubauten und Sanierungen
  5. Lebenszykluskostenberechnung verpflichtend vorschreiben
  6. Verankerung digitaler Bauverfahren

VÖPE Geschäftsführer Sebastian Beiglböck: „Digitale Bauverfahren bieten Erleichterungen für alle Akteure und Voraussetzungen für eine nachhaltige und lebenszyklusorientierte Planung, Errichtung und Bewirtschaftung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.“

Download: 6-Punkte-Plan für mehr Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Baurecht und in den Bauordnungen, Mai 2023

Weiterlesen:

OTS, 24.05.2023: Sechs Punkte für mehr Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Architektur Journal Wettbewerbe (Print), 06.07.2023: Klimawandel fordert Umdenken 

Salzburger Nachrichten (Online), 07.06.2023: Baubranche: Baubranche: Mehr Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Building Times (Online), 30.05.23: 6 Tipps für Ludwig & Co

Salzburger Nachrichten (Print), 27.05.23: Mehr Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Die Presse (Print), 27.05.23: Sechs-Punkte-Plan für Wiener Bauordnung

Immobilien Redaktion (Online), 26.05.23: Sechs Punkte für mehr Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Austrian Roadmap 2050 (Online), 25.05.23: Sechs Punkte für mehr Nachhaltigkeit und Digitalisierung

 

Weitere aktuelle Themen:

Neuer VÖPE-Vorstand bestellt

Im Rahmen des 1. VÖPE-Vorstandsdialog wurde der VÖPE-Vorstand neu bestellt. Zu der Veranstaltung war auch WIFO-Chef Gabriel Felbermayr als Keynote Speaker geladen.